Notrufmöglichkeit bei Telefonausfall

Am 21.01.2013 kam es bei der Deutschen Telekom in Siegen zu einem folgenschweren Brand in dessen Folge 500.000 Telefonanschlüsse ausgefallen waren. Davon ebenfalls betroffen war auch das Handynetz. Die Auswirkungen waren auch in Dillenburg zu spüren, denn auch hier ging nichts mehr. Aber was tun wenn es in dieser Zeit zu einem Notfall kommt?

Sollte es zu einem Telefonausfall kommen (Festnetz + Mobilfunk) werden die Feuerwehrgerätehäuser in den betroffenen Gebieten besetzt und hier können dann Notrufe abgegeben werden. Die Feuerwehrkameraden nehmen dann über Funk Kontakt mit der Leitstelle auf und leiten ihren Notruf direkt weiter.