Notruf

Notrufnummern

Polizei: 110
Feuerwehr, Rettungsdienst:  112
Notfallfax: 112

Europaweit 112

Das Absetzen eines Notrufes unter der Notrufnummer 112 ist nicht nur in Deutschland möglich, sondern überall in Europa. Und das nicht nur vom Festnetz, sondern auch vom Handy werden Sie mit der 112 an die zuständige Notfallzentrale verbunden.

 

Zum Absetzen des Notrufes gehören die 5 W-Fragen:

Wer ruft an?

Nennen Sie ihren vollständigen Namen, ihren aktuellen Aufenthaltsort und ihre Rufnummer für eventuelle Rückfragen.

Wo ist es passiert?

Beschreiben Sie den Ort so genau wie möglich:Ort, Straße und Hausnummer und ggf. Stockwerk
Sollten Sie die genaue Ortsangabe nicht kennen versuchen Sie die Umgebung zu beschreiben: ist eine Sehenswürdigkeit, ein öffentliches Gebäude, usw. in der Nähe.

Was ist geschehen?

Geben Sie kurz wieder was passiert ist: Verkehrsunfall, Feuer, Explosion usw.

Wie viele Verletzte?

Geben Sie möglichst genau an, wie viele Verletzte betroffen sind.

 Welche Art?

Beschreiben Sie die Verletzungen oder die Größe des Feuers so genau wie möglich.

 WARTEN!

Legen Sie erst auf wenn die Leitstelle keine weiteren Informationen mehr von Ihnen benötigt.