Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung.

Besonderer Einsatz am Krankenhaus

Feuerwehr unterstützt Mann im roten Mantel

Heute ging bei uns ein ganz besonderer Notruf ein. Ein Mann im roten Mantel rief bei der Leitstelle an und bat um unsere Hilfe. Schon seit vielen Stunden ging er mit einem großen Jutesack von Haus zu Haus und verteilte Süßigkeiten. Als er schließlich in der Rotebergstraße ankam, erblickte er die Lahn-Dill-Kliniken und erschrak. So viele Stockwerke waren für den alten Mann einfach nicht mehr zu bewältigen. Aber gerade den Menschen im Krankenhaus, denen es nicht so gut geht, wollte er unbedingt etwas Gutes tun und gute Besserung wünschen. Natürlich sind wir ihm sofort zur Hilfe geeilt. Mit der Drehleiter fuhren wir den Mann von Fenster zu Fenster und so konnte er auch im Krankenhaus seine kleinen Geschenke verteilen.

Wir wollten den Patienten in unserem Krankenhaus eine kleine Freude bereiten. Wir wünschen Ihnen und allen anderen einen schönen Nikolaus und eine besinnliche Weihnachtszeit. Bedanken möchten wir uns bei den Dillenburger Einzelhändlern REWE "Petz" und EDEKA "Mitsch", die unsere Aktion mit Schokonikoläusen unterstützt haben.

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn