Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung.

Feuerwehren aus Fro(h)nhausen besuchen THW

5 Feuerwehren besuchen THW Dillenburg

Seit über 25 Jahren gibt es die freundschaftliche Verbundenheit der fünf Feuerwehren Frohnhausen. Rotierend trifft man sich einmal im Jahr. Dabei stehen zunächst eine Besichtigung auf dem Programm und anschließend ein gemeinsames Essen. Gedankenaustausch und Kameradschaftspflege sind der Zweck dieses Stammtischtreffens. In diesem Jahr nahmen knapp 60 Kameraden ab diesem Treffen teil.

Gastgeber in diesem Jahr war die Freiwillige Feuerwehr im Dillenburger Stadtteil Frohnhausen. Mit zu der Runde gehören die Feuerwehren aus den Statteilen von Battenberg (Landkreis Waldeck-Frankenberg), Brakel im Landkreis Höxter (Nordrhein-Westfalen) sowie Gladenbach, außerdem aus der Gemeinde Fronhausen (Lahn) südlich Marburg, das sich allerdings vorne ohne „h“ schreibt.

In einem Vortrag informierten die Helfer des THW die Feuerwehrleute über die Struktur und Arbeitsweise der Bundesbehörde Technisches Hilfswerk. Die Besichtigung der blauen Einsatzfahrzeuge und die Vorstellung von Spezialgeräten gaben den Gästen dann genug Gesprächsstoff mit auf den Weg für das anschließende gemütliche Beisammensein im Feuerwehrgerätehaus Frohnhausen.

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn