Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung.

Statistik 2014

  Brandeinsätze 
  Technische Hilfeleistung
  Brandmeldeanlagen
  Brandsicherheitswachdienst

Weitere Informationen

  • Einsatznummer: 2014-060
  • Datum und Uhrzeit: 07.06.2014 19:30
  • Einsatzort: Dillenburg Stadtmitte
  • Alarmierte Feuerwehren: Dillenburg

Weitere Informationen

  • Einsatznummer: 2014-059
  • Datum und Uhrzeit: 04.06.2014 22:22Uhr
  • Einsatzort: Dillenburg Stadtmitte
  • Alarmierte Feuerwehren: Dillenburg, StBI

Weitere Informationen

  • Einsatznummer: 2014-058
  • Datum und Uhrzeit: 03.06.2014 10:34Uhr
  • Einsatzort: Manderbach
  • Alarmierte Feuerwehren: Dillenburg, Manderbach, StBI

Weitere Informationen

  • Einsatznummer: 2014-057
  • Datum und Uhrzeit: 26.05.2014 11:28
  • Einsatzort: Dillenburg Stadtmitte
  • Alarmierte Feuerwehren: Dillenburg, StBI

Weitere Informationen

  • Einsatznummer: 2014-056
  • Datum und Uhrzeit: 26.05.2014 11:24
  • Einsatzort: Dillenburg Stadtmitte
  • Alarmierte Feuerwehren: Dillenburg, StBI

Weitere Informationen

  • Einsatznummer: 2014-055
  • Datum und Uhrzeit: 24.05.2014 19:05 Uhr
  • Einsatzort: Dillenburg Stadtmitte
  • Alarmierte Feuerwehren: Dillenburg, Manderbach

Um 09:47 Uhr am Samstagmorgen, wurden die Feuerwehr Manderbach und Dillenburg zu einem Feuer nach Verpuffung mit Menschenleben in Gefahr zu einer Spedition in das Manderbacher Industriegebiet alarmiert. Aufgrund der eingehenden Meldungen bei der Leitstelle Lahn Dill in Wetzlar, wurde von mehreren Verletzten ausgegangen. Mit der Feuerwehr wurden mehrere Rettungswagen sowie Notärzte alarmiert.
Bei Arbeiten an einem Silo-Tankauflieger eines Sattelzuges, der in einer Halle stand, war es zu einer schweren Verpuffung gekommen. Hierdurch wurde eine männliche Person schwerverletzt: Er erlitt schwerste Brandverletzungen am ganzen Körper. Bis zum Eintreffen der Rettungseinheiten wurde die verletzte Person von Mitarbeitern einer benachbarten Firma erstversorgt. Aufgrund der schwere der Verletzungen wurde der Rettungshubschrauber Christoph 25 aus Siegen angefordert, der den verletzten, nach der Erstversorgung, in eine Spezialklinik für Brandverletzte nach Offenbach flog.
Durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr wurden unter Atemschutz noch brennende Teil abgelöscht und die verrauchte Halle belüftet.

Weitere Informationen

  • Einsatznummer: 2014-054
  • Datum und Uhrzeit: 24.05.2014 09:46 Uhr
  • Einsatzort: Manderbach
  • Alarmierte Feuerwehren: Dillenburg, Manderbach, StBI
  • Sonst. Einsatzkräfte: Rettungsdienst, Polizei, Brandschutzaufsichtsdienst

Um 04:26 Uhr am Donnerstagmorgen wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Dillenburg mit den Kameraden der Feuerwehr Niederscheld und Oberscheld erneut alarmiert. Die Brandmeldeanlage einer Firma im Niederschelder Industriegebiet hatte ausgelöst. Bei der Erkundung durch die Einsatzkräfte wurde ein Fehlalarm in dem Gebäude festgestellt, so dass keine weiteren Maßnahmen erforderlich waren.

Weitere Informationen

  • Einsatznummer: 2014-053
  • Datum und Uhrzeit: 22.05.2014 04:26Uhr
  • Einsatzort: Niederscheld
  • Alarmierte Feuerwehren: Dillenburg, Niederscheld, Oberscheld, StBI

Um 22:05 Uhr wurde die Feuerwehr Dillenburg sowie der Rettungsdienst zu einem Zimmerbrand in den „Buchenweg“  alarmiert. Aufgrund von weiteren eingehenden Meldungen bei der Leitstelle Lahn Dill, wurde das Einsatzstichwort auf „Feuer mit Menschenleben in Gefahr“ erhöht.
Beim Eintreffen der Feuerwehr, war Brandgeruch außerhalb und im Gebäude wahrnehmbar. Nach erfolgter Lageerkundung stellte sich schnell heraus, dass sich niemand mehr in der betroffenen Wohnung befindet und das Feuer auf dem Balkon, der Wohnung im zweiten Obergeschoss, war. Ein Trupp unter Atemschutz löschte das Feuer mit einem Kleinlöschgerät, die Überreste des Brandgutes wurden über die Drehleiter vom Balkon entfernt.

Weitere Informationen

  • Einsatznummer: 2014-052
  • Datum und Uhrzeit: 21.05.2014 22:02 Uhr
  • Einsatzort: Dillenburg Stadtmitte
  • Alarmierte Feuerwehren: Dillenburg, StBI
  • Sonst. Einsatzkräfte: Rettungsdienst, Polizei, Brandschutzaufsichtsdienst

Brennende Hecke

35-40 Meter einer 5-6 Meter hohen Thuja Hecke wurden in der Danziger Straße in Frohnhausen ein Raub der Flammen. Ausgelöst wurde der Brand durch Schweißarbeiten an einem Gestell eines Zigarettenautomaten. Der Brand breitete sich in Sekundenschnelle, mit hohen Flammen und einer weithin sichtbaren Rauchwolke aus. Unter der Leitung des Stadtbrandinspektors konnten die Flammen, durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr Frohnhausen, nach dem Eintreffen schnell gelöscht werden und ein Ausbreiten des Brandes auf das Gebäude verhindert werden. Die ebenfalls an der Einsatzstelle anwesenden Einsatzkräfte der Feuerwehr Manderbach mussten nicht mehr eingreifen.

Weitere Informationen

  • Einsatznummer: 2014-051
  • Datum und Uhrzeit: 19.05.2014 14:22Uhr
  • Einsatzort: Frohnhausen
  • Alarmierte Feuerwehren: Frohnhausen, Manderbach, StBI

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w013813a/ffwdil-J3-2015/templates/ja_tiris/html/com_k2/templates/ja_tiris_blog/category.php on line 254